Offene Werkstatt

Während unserer Öffnungszeiten kannst du ohne Anmeldung in der Werkstatt vorbeikommen und deine eigenen Projekte verwirklichen.

Es ist eine Aufsicht da, die dir einen Arbeitsplatz zur Verfügung stellt. Info zu den Arbeitsplätzen und Werkzeugen findest du im Hauptmenü unter dem Bereich Werkstatt. Material musst du selbst mitbringen. Gerne beraten wir dich bei Fragen oder geben Hilfestellung.

Willst du unsere Maschinen nutzen, muss jemand mit der entsprechenden Kompetenz anwesend sein, das solltest du daher im Vorwege absprechen.

Kostenlos können wir diesen Service natürlich nicht anbieten:
Gäste entrichten pro Nutzungstag innerhalb der regulären Öffnungszeiten pauschal 10 Euro. Über eine Spende darüber hinaus freuen wir uns selbstverständlich!
Vielleicht lohnt sich für dich auch schon eine Mitgliedschaft?

Mitglied werden

Sicherheit & Ordnung in der Werkstatt

Die Nutzung der Werkstatt erfolgt auf eigene Gefahr. Bei Schäden oder Verletzungen haftet der Besucher.
Für ein angenehmes und sicheres Arbeiten haben wir einige Regelungen, die du mit deiner Anmeldung vor Ort akzeptierst:

  • Sicherheit geht vor: Am Anfang bekommst du eine Sicherheitsunterweisung.
  • Unser/e Betreuer*in weist dich nach Absprache und Bedarf in die Nutzung der vorhandenen Werkzeuge und Maschinen ein. Nutze diese nur, wenn du dich damit sicher fühlst. Im Zweifelsfall stehen dir unsere Betreuer zur Verfügung.
  • Mit Werkzeugen und Maschinen bitte immer vorsichtig und sorgfältig umgehen.
  • Stelle jedes Werkzeug nach der Nutzung an seinen ursprünglichen Platz zurück.
  • Wenn ein Gerät oder Werkzeug defekt ist, melde das bitte der/dem Betreuer*in, damit wir uns darum kümmern können.

Fehlt etwas?

Unsere Ausstattung wächst ständig und wir arbeiten daran, die Arbeitsplätze möglichst komfortabel zu gestalten. Sag’ uns gerne, was du noch für Anregungen hast.