Fahrrad Repair Café

Regelungen aufgrund der aktuellen Corona-Lage

  1. Gemäß Hamburger Eindämmungsverordnung §10h (https://www.hamburg.de/verordnung/) müssen wir alle Gäste und auch Helfende bitten, einen Nachweis über
    a) einen negativen Corona-Test (Antigen-Test nicht älter als 24 Stunden; PCR-Test nicht älter als 48 Stunden) aus einem offiziellen Testzentrum oder
    b) eine zweifache Impfung (mindestens 14 Tage seit der 2. Impfung) oder
    c) über die Genesung (mind. 28 Tage her, max. 6 Monate alt) vorzuweisen.

    Damit das für uns einfach zu kontrollieren ist, bitten wir darum, die jeweiligen Zertifikate möglichst in Form der Corona Warn App vorzulegen.

  2. Das Tragen einer medizinischen Maske ist erforderlich.

  3. Weiterhin sind – wenn möglich – Abstände von 1,5 m einzuhalten.

  4. Die Kontaktdatenerhebung erfolgt vor Ort, wahlweise über die Luca-App oder auf Papier.

Vielen Dank für dein Verständnis!

Zu unserem Fahrrad Repair Café kannst du mit deinem Fahrrad, Rollator, Dreirad,... kommen, wenn es defekt oder wartungsbedürftig ist. Gemeinsam mit unseren erfahrenen Helfern kannst du selbst Hand anlegen beim Reparieren und dabei auch lernen, wie du dein Fahrrad in Ordnung bringen und halten kannst.

Und mit etwas Geschick fährst du mit einem gut rollenden / nicht mehr quietschenden Rad ohne Schleifgeräusch wieder nach Hause.

Wann findet das Repair Café statt?

Aktuelle Termine findest du in unserem Kalender.

Wie geht das und was muss man mitbringen?

Mitbringen musst du natürlich den Patienten selbst. Über eine Spende freuen wir uns!
Bitte beachte die Hinweise aufgrund der Corona-Lage oben auf dieser Seite!

An der Anmeldung füllen wir einen Laufzettel aus. Über die Luca-App oder einen Meldezettel musst du dich außerdem registrieren.
Nach kleiner Wartezeit wirst du dann aufgerufen. Unsere Helferinnen und Helfer erkennst du an den Namensschildern.
Wenn du vorab Fragen hast, schreib uns gerne unter
repaircafe @ welcome-werkstatt.de

Haftungsbegrenzung

Vor der Reparatur bzw. dem Reparaturversuch musst du eine Haftungsbegrenzung unterschreiben. Denn natürlich werden wir versuchen, Dinge zu retten - das kann aber auch schief gehen. Wir sind kein Kundendienst, der Haftung oder sogar Garantie anbieten kann. Wenn du damit nicht einverstanden bist, können wir leider nichts für dich tun.

Bilder